fbpx

Zanderangeln am Rhein

Zanderangeln am Rhein

Der Rhein ist mit über 1000 Kilometern Länge einer der spannendsten Flüsse für Zanderangler. Auf seinem Weg von der Schweiz bis zur Niederländischen Grenze bietet der Fluss unzählige Hot Spots zum Zanderangeln. Gespeist wird der Rhein auf seinem Weg zum Meer von seinen wichtigsten Nebenflüssen: Lahn, Lippe, Main, Mosel, Neckar und Ruhr. Diese Nebenflüsse beinträchtigen den Wasserstand des Rheins erheblich. Und bieten dem Zander zusätzlichen wichtigen Lebensraum.

Rheinpegel Wasserstände in Deutschland

Der Wasserstand ist beim Zanderangeln am Rhein sehr wichtig. Starke Schwankungen mag der Zander nicht. Einige Hot Spots funktionieren hervorragend bei hohem Pegelstand (Z.B. viele Hafeneinfahrten). Einige Angelstellen sind am Rhein erst gar nicht zu befischen, wenn das Wasser zu hoch ist (z.B. Buhnenköpfe). Damit du dich nicht unnötig zu einem Hotspot aufmachst, der nachher aufgrund zu hohem Wasserstand nicht zu befischen ist, kannst du dich hier über die wichtigsten Stände des Rheinpegels in Deutschland informieren.

Rheinpegel Emmerich

Rheinpegel Emmerich

Rheinpegel Köln

Rheinpegel Köln

Rheinpegel Mainz

Rheinpegel Mainz

Rheinpegel Kehl (Straßbourg)

Rheinpegel Kehl bei Strassbourg

Rheinpegel Weil am Rhein (Basel)

Rheinpegel bei Basel in der Schweiz

Rheinverlauf Deutschland

Hier siehst du die wichtigsten Wasserstand-Mess-Stationen am Rhein in Deutschland. Von Emmerich im Norden an der holländischen Grenze, bis Weil am Rhein im Süden.

Zanderangeln am Rheinverlauf

Zanderfänge vom Rhein 2019

Zanderfang am Rhein
Kapitaler Zander vom Rhein
Zanderfang Niederrhein
Zanderangeln am Rhein

Zanderangeln am Rhein – Wo?

Seit vielen Jahren gehört der Rheinabschnitt in Nordrhein Westfahlen zu meinen Hausgewässern. Hier konnte ich schon an mehreren Stellen schöne Zander mit Gummifischen fangen. Leider hat sich mit dem Bekanntwerden wirklicher Hot Spots am Rhein der Angeldruck auf Zander in den letzten Jahren stark erhöht. Die Folge: Die Zander lernen. Sie beißen kaum noch. An diesen Stellen am Rhein wird es daher immer schwieriger einen Zander zu fangen. Dein Weg zum Fisch? Entweder: Du machst dich selbst auf die Suche nach Hot Spots zum Zanderangeln am Fluss. Vor allem der nicht so stark besiedelte Niederrhein verspricht großes Zanderpotential. Oder: Du variierst deine Köderwahl und -Führung. Setz dich bei stark beangelten Stellen ab von der Masse! Probier es auch mal mit Drop-Shot, dem Carolina Rig oder dem Drachkovitch System.

GUMMIFISCHE RICHTIG MONTIEREN

Schritt für Schritt erklärt.

GUMMIFISCHE FÜR ZANDER IM RHEIN
Einfache Führung in der Strömung.
GUMMIFISCHE RICHTIG FÜHREN - SO GEHT'S

Besonderheiten des Spinnfischens.

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  FAQS  |  KONTAKT

Zanderfang

Zum Zanderfang Newsletter anmelden!

Erhalte monatliche Tipps und Tricks zum Zanderangeln per Mail. Von Anglern für Angler. Erklärvideos, Angelberichte und Überraschungs-Angebote erwarten dich im Newsletter.

Petri Heil! David von Zanderfang

TOCK! Du hast Biss - Ähm ... Post!