fbpx

Mit dem Carolina Rig Zander angeln

Carolina Rig Zander

Das Carolina Rig zum Zanderangeln etabliert sich mehr und mehr in den Köpfen der Spinnfischer. Die Finesse Montage wird zwar von vielen Anglern noch stark dem Barsch- oder auch Hechtangeln zugeordnet. Dabei bietet das Carolina Rig eine echte Alternative zum klassischen Zanderangeln mit Gummifisch.

Carolina Rig zum Zanderangeln – warum?

Warum trauen sich immer mehr Zanderangler an die aus den USA-stammenden Finesse Rigs wie Drop Shot oder Carolina Rig? Denn, das klassische Gummifisch-Angeln auf Zander funktioniert doch. Wieso solltest du als Zanderangler dann zu einem anderen System greifen? Dafür gibt es einige Gründe, die in bestimmten Situationen am Wasser zu tragen kommen können. Wann du über das Zanderangeln mit dem Gummifisch am Carolina Rig nachdenken solltest:

 

  • Bei viel Unrat im Wasser und häufigen Hängern.
  • Bei Angelstellen mit sehr hohem Angeldruck.
  • Bei kalten Wassertemperaturen oder zickigen Zandern.
  • Bei schwierigen Strömungsbedingungen.
Gummifisch-Set Zander Angeln

Gummifisch-Kollektion für Zander

Mit dieser Gummifisch-Kollektion bist du perfekt zum Zanderangeln mit Carolina Rig und Co. ausgestattet.

Gummifische Sechserpack Zanderangeln

24 Gummifische und 6 Farben

Mit dieser Gummifisch-Kollektion bist du perfekt zum Zanderangeln mit Carolina Rig und Co. ausgestattet.

Vorteile des Gummifischs am Carolina Rig

Das Carolina Rig bietet einige Vorteile gegenüber dem am klassischen Jigkopf geführten Gummifisch. Denn bei der Carolina Montage kann der Gummifisch an einem Offset-Haken montiert werden. Das minimiert die Hänger-Gefahr. Außerdem schwebt der Gummifisch so ohne Gewicht langsam zu Boden. Eine Köderpräsentation, die die Zander mögen. Und Fehlbisse sind dabei sehr selten. Vor allem im Winter und bei hohem Angeldruck an beliebten Hot Spots kann die Carolina Montage mit diesen Vorteilen über deinen Zanderfang-Erfolg entscheiden:

 

  • Wenige Hänger bei Montage am Offset-Haken.
  • Noch nicht „gelernte“ Gummifisch-Präsentation.
  • Sehr langsame Köderführung möglich.
  • Kontakt zum Gummifisch auch bei wechselnder Strömung.

Was brauche ich zum Zanderangeln mit Carolina Rig?

Wie immer beim aktiven Spinnfischen auf Zander, brauchst du eine feine Angelrute mit einer straffen Spitzenaktion. Dazu die passende Angelrolle. Nicht zu groß und nicht zu schwer. Bespult mit geflochtener Schnur. Speziell für die Carolina Rig Montage benötigst du dann:

  • Bullet-Blei
  • Stopper-Kugel aus Glas
  • Fluorocarbon-Vorfach
  • Wirbel oder Einhänger
  • Einzel- oder Offset-Haken
  • Gummifisch oder Wurm
Offset Haken

Carolina Rig – Das kennt der Zander kaum

Ein Grund, das Carolina Rig zum Zanderangeln auf dem Schirm zu haben: Es ist lange nicht so verbreitet wie das klassische Gummifischangeln mit Jigkopf. Heißt, der Zander kennt diese Köderpräsentation nicht. Denn ein spielerisch nach unten taumelnder Gummifisch ist etwas ganz anderes, als der eher monoton absinkende Gummifisch am Jigkopf. Das weckt den Jagdinstinkt der Stachelritter auch an den Angelstellen, an denen großer Angeldruck herrscht und die Zander in der Regel schwieriger zu überlisten sind. 

Drop Shot Zander

Wie ist die Carolina Rig Montage aufgebaut?

Das Carolina Rig besteht aus einem Bullet-Blei und einer Stopperkugel, die auf deine geflochtene Hauptschnur gezogen werden. Ein Wirbel stoppt das Blei und trennt deine Hauptschnur vom Fluorocarbon-Vorfach. Am Ende des Vorfachs ist ein Einzel- oder Offset-Haken montiert. Dein Gummiköder wird entweder per „Nosehook“ (Einzel-Haken) oder „weedless“ (Offset-Haken) angeködert. Sprich: Entweder du stichst den Einzelhaken deinem Gummifisch von unten nach oben in den Kopf (Nosehook) oder du ziehst den Gummiköder auf den Offset-Haken auf (weedless).

Youtube Video zum Carolina Rig

Wie du das Carolina Rig zum Angeln auf Zander einsetzt. Wie die Montage aufgebaut ist und dass sich mit dem richtigen Gummifisch am System auch Zander fangen lassen, siehst du im Youtube Video, das wir Ende Mai am Ebro in Spanien aufgenommen haben.

Feine Finesse-Methode für Winter-Zander

Vor allem, wenn die Zander sehr zickig sind, wie so oft im Winter, verspricht das Carolina Rig erfolgreiches Zanderangeln. Denn du kannst deinen Gummiköder an einem langen Vorfach anbringen und somit eine ganz langsame Köderführung gewährleisten. Kleine Zupfer aus dem Handgelenk lassen dein Bullet-Blei gegen die Glasperle schlagen. Das erzeugt die Aufmerksamkeit der Räuber. Und ein langsam Richtung Grund treibender Gummifisch weckt den Jagdinstinkt der Zander im Winter eher, als ein schnell geführter Gummifisch.

GUMMIFISCHE RICHTIG MONTIEREN

Schritt für Schritt erklärt.

GUMMIFISCHE ZUM ZANDERANGELN

Spezielle Gummifische für Stachelritter.

GUMMIFISCHE RICHTIG FÜHREN - SO GEHT'S

Besonderheiten des Spinnfischens.

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  FAQS TEAM  |  KONTAKT

Zanderfang

Zum Zanderfang Newsletter anmelden!

Erhalte monatliche Tipps und Tricks zum Zanderangeln per Mail. Von Anglern für Angler. Erklärvideos, Angelberichte und Überraschungs-Angebote erwarten dich im Newsletter.

Petri Heil! David von Zanderfang

TOCK! Du hast Biss - Ähm ... Post!